Reklamation vs. Gutschrift

Neulich an der Hotline der TeleColumbus,
ich rief an, da ich schriftlich nach einer Geschäftsführerbeschwerde eine Kulanzgutschrift i.H.v. 20 € zugesagt bekommen hatte. Diese Gutschrift sollte mir bei der nächsten Abbuchung (zum Glück der letzten) verrechnet werden. Im Oktober also passierte es nun, dass wie ich es bei diesem Kundenservice nicht schon geahnt hätte – die Gutschrift fehlte. Ein klärendes Telefonat bei der Hotline brachte auch nichts, nur die Erkentnis, dass der Mitarbeiter mir mitteilte, dass hier keine Gutschrift erfolgt war (das wusste ich ja selber) und er im Computer auch nichts sehen konnte. Als ich ihn dann bat, in den Memos vom Juli zu schauen, fand er zumindest das Reklamationsschreiben, die Gutschrift aber konnte er nicht errteilen, das muss der bearbeitende Mitarbeiter erledigen.

Bis Freitag haben sie Zeit, dann geht das Geld postwendend zurück auf mein Konto 😉

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.