Einmal aufladen bitte…

 In einem Handyshop an einem Vormittag, eine Kundin mittleren Alters betritt den Laden:

K: „Schönen Guten Tag, ich möchte das Handy von meinem Sohn aufladen.“
Kundin reicht ein Telefon zu der Verkäuferin.
V: „Hmm, sie wissen aber schon, dass es was zum Spielen ist, bzw. ein unechtes Telefon, also ein Dummy.“
K: „Hmm, mist, da hab ich wohl das falsche Telefon mitgenommen, was machen wir denn nun?“
V: „Sie kaufen einfach ein Guthaben, sicherheitshalber schreibe ich Ihnen nochmal genau auf, wie das aufzuladen ist und dann hat Ihr Sohn auf seinem richtigen Handy auch guthaben drauf.“

Das war sehr spaßig unter den Kollegen danach 🙂

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.